Der diesjährige Weihnachtsmarkt hatte den Vorzug, dass auch Petrus es gut mit uns meinte. Sowohl am Samstag wie auch am Sonntag hatte der Weihnachtsmarkt das Wetter, das er bei der 20. Ausgabe verdient hatte.

Die vielen Besucher des Weihnachtsmarktes waren begeistert vom Ambiente dieses Marktes.

Dazu trugen nicht nur diejenigen bei, die für die musikalische Untermalung des Weihnachtsmarktes verantwortlich waren (die musikalische Untermalung des Marktes übernahmen auch in diesem Jahr die  Musikvereine Reifferscheid und Harmonie Manscheid, die Musikschule Schleiden und die Turmbläser. Ein besonderes Highlight waren aber die Büdesheimer Alphorn- und Büchelbläser, die am Sonntag in Reifferscheid ihr Debüt  gaben).

 

Auch das vielfältige Angebot auf dem Weihnachtsmarkt wurde sehr gut angenommen. Das gilt für das kunsthandwerklichen Angebot (Schmuck, Kerzen, Engel, Strickwaren und vieles mehr), und für das kulinarische Angebot (Kaffee und Kuchen aber auch herzhaftes wie Suppe und Reibekuchen sowie Honig, Nudeln und Pilze, Backwaren, Eifelbrände und Liköre). Auch die Kirchengemeinde hat sehr zum Gelingen des Weihnachtsmarktes beigetragen. Die Kirche erstrahlte in einem besonderen Glanz und im Mittelgang wartete die Heilige Familie mit den Hirten auf ihren Einsatz in der Krippe. Es war auch ein Gewinn, dass sich die Grundschule am Weihnachtsmarkt beteiligt hatte.

Der Aufwand, den der Eifelverein Reifferscheid seit 20 Jahren für diesen Weihnachtsmarkt erbringt ist enorm. Alles in allem war dieser Weihnachtsmarkt ein voller Erfolg. Und dies nur dank der vielen ehrenamtlichen Helfer. Es ist tatsächlich so, dass unsere Gesellschaft nur dann funktioniert, wenn sich viele zum Gelingen bereitfinden. Bei diesem Weihnachtsmarkt waren überwiegend Ehrenamtliche am Werk. Das gilt für die Feuerwehr, das Rote Kreuz, die Eltern der Grundschule, die Musikvereine und diejenigen, die sich bei der Kirche und für die Vereine eingesetzt haben. Für die Kirche und die Reifferscheider Vereine waren über 250 Mitglieder im Einsatz.

Hierfür ein besonderes Lob und herzlichen Dank für euren Einsatz.