Wanderwochenende 2018

Von unserem Wanderführer Hermann-Josef Frauenkron war das diesjährige Wanderwochenende wieder ganz hervorragend vorbereitet. Am Freitag bezogen wir unser Quartier im Hotel "Zur Katz" in Halstenberg.

Von hier aus unternahmen wir eine Eingehwanderung um auf die Anstrengungen der kommenden Tage vorbereitet zu sein. Am Samstag wartete der Traumpfad "Muscher Eselpfad" auf uns, eine wunderschöne Wanderung von 11 km und vielen Höhenmetern, die zu überwinden waren. Wir dachten, dass unser Wanderführer es am Sonntag etwas ruhiger angehen würde. Wir sind auf einem Teilstück des RheinBurgenWeges nämlich auf der Traumschleife "Rheingold" gelaufen. Diesmal waren es 12 km aber auch wieder 660 Höhenmeter, die zu bewältigen waren.

Zum Abschluss der Wanderung gab es im Hotel "Zur Katz" Kaffee und Kuchen und wir konnten uns bei unserem Wanderführer für die Organisation und die herrlichen (aber anstrengenden)  Wanderungen und bei den Inhabern des Hotels für die gastliche Unterbringung bedanken. 

Wenn Sie selbst diese Wanderungen machen wollen, finden Sie hier die entsprechenden Daten:

https://www.outdooractive.com/de/wanderung/hunsrueck/traumschleife-murscher-eselsche/3023014/#dm=1 

https://www.ich-geh-wandern.de/download/gpx/82725d24-8317-452e-a500-b9fd244ccf90