Sonntag, 28. April                            09:00 Uhr

Treffpunkt Parkplatz Ortsmitte Reifferscheid

Mit privat Pkws zum Ausgangspunkt

Wir starten zur 15 km langen mittelschweren Wanderung in Simonskall. Von dort wandern wir nach Vossenack. Wir folgen der 4-Täler-Route entlang des Bosselbachs, vorbei an der ehemaligen Lucas-Mühle bis zur Panoramastraße zwischen Vossenack und Schmidt.

Sonntag, 12. Mai        10:00 Uhr

Treffpunkt Parkplatz Ortsmitte Reifferscheid

Mit Privat-Pkws nach Walberhof. Wanderung von hier ins Helingsbach- und Sauerbachtal, zurück über Wollseifen zum Walberhof. Mittelschwere Wanderung, 11,5 km, Rucksackverpflegung und wenn gewünscht Schlusseinkehr

Wf. Hermann Josef Frauenkron, Tel. 0 24 82-76 79

Dienstag, 14. Mai - Tag des Wanderns in allen Ortsgruppen         13:00 Uhr

Treffpunkt Wanderparkplatz an der L 22, hinter der Ortschaft Benenberg

Wanderung durch das Naturschutzgebiet Sistig-Krekeler Heide von circa 2,5 - 3 Stunden - Schlusseinkehr ist vorgesehen. - Bitte Anmeldung beim Wanderführer

Wf: Rainer Hermes, Tel. 0 24 82-23 68

Rundwanderung durch den Broicheer Wald  

am Sonntag, dem 07. April                                                                     13:00 Uhr

Treffpunkt Parkplatz Ortsmitte Reifferscheid

Mit Pkw zum Ausgangspunkt. Broicher-Wald-Tour, leicht von 8,1 km. - Schlusseinkehr wenn gewünscht

Wf: Hermann Josef  Frauenkron, Tel. 0 24 82-76 79

 

 

Wanderwochenende 2018

Von unserem Wanderführer Hermann-Josef Frauenkron war das diesjährige Wanderwochenende wieder ganz hervorragend vorbereitet. Am Freitag bezogen wir unser Quartier im Hotel "Zur Katz" in Halstenberg.

  1. Wanderwoche in Schmitten

Eine wunderschöne Wanderwoche verbrachten wir vom 17. bis zum 24. Juni 2018 im Schmitten, im Hochtaunus. Unser Wanderwart Rainer Hermes hatte sich für unser Standquatriert das Hotel Ochs in Schmitten ausgesucht, im wir sehr gut untergebracht waren. An unserem Ankunftstag haben wir die nähere Umgebung unseres Ortes erkundet und dabei 9 km erwandert.

Wanderwelt der Zukunft "Eifelschleifen & Eifelspuren"

Das Wanderwegenetz im Kreis Euskirchen wird in den nächsten drei Jahren von Grund auf überarbeitet. Ermöglicht wird dies durch das erfolgreiche Abschneiden des Projektes „Wanderwelt der Zukunft – Eifelschleifen & Eifelspuren“ des Kreises Euskirchen beim Tourismusaufruf „Erlebnis. NRW – Tourismuswirtschaft stärken“ des NRW-Wirtschaftsministeriums.